Freitagsfüller 16. Okt. 2009 – (Eintrag XXII)

Hollera zusammen,

Freitag, dass heißt auch heute wieder den vorausgefüllten Text der lieben Barbara mit eigenen Inhalten ergänzen.
Das ganze nennt sich auch diesmal Freitagsfüller.
Da es dazu sonst nichts mehr zu sagen gibt… hier nun der dieswöchige Text:

  • Bitte tu dir keinen Zwang an und Lese auch die anderen Artikel des Logbuchs.
  • Wenn ich vergesse, dass man besser mit den Augen als mit der Nase den Frischgrad von Lebensmitteln überprüft, muss ich manchmal einfach dran riechen.
  • Ich koche am liebsten nicht alleine.
  • Schokolade ist etwas, wovon ich nicht genug bekommen kann.
  • Das ist genau das, was ich jetzt nicht mehr im Haus habe (Sucht, Sucht, Sucht…).
  • Wenn ich höre, was sich für grausame Musik in den Charts tummelt, denke ich meistens, was soll denn das?
  • Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf einen weiteren Freitagsfüller, der online geht und mein Bettchen, morgen habe ich nocht nichts geplant und Sonntag möchte ich einfach nur, dass es nicht regnet und nicht allzu kalt ist!

Den Spruch, dass schon wieder ne Woche vorbei ist, kann ich mir glaube ich auch langsam mal sparen.

ein sich nun auch bald schon bettfertig machen gehender und noch ein wenig Hörbuch genießen werdender Ausserirdischer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: